Schnelle Links:


Veranstaltungen und Termine


Weihnachtsgottesdienste

Für die Weihnachtsgottesdienste werden nach den Messen an den Adventssonntagen Eintrittskarten ausgegeben. Hier gibt es eine Übersicht über die Anzahl der freien Plätze in den jeweiligen Messen.

 

mehr lesen

Alle Termine sind ohne Gewähr. 

Korrekturwünsche oder neue Termin-Mitteilungen (gerne auch schon für das nächste Jahr) bitte an: 

redaktion@varensell.de 


So möchten wir für alle Vereine und Ortsgruppen zukünftige Terminplanungen und deren Abstimmungen erleichtern und optimieren. Wir freuen uns auf viele und frühzeitige Meldungen! 

Ihr/Euer HPV Team


Nachrichten


Erstes Varenseller Weihnachtsbockbier

Es ist so weit! Der junge Braumeister Johannes Hesse hat sein erstes Bier in Flaschen abgefüllt.

Klassisch zur Weihnachtszeit ist es ein dunkles Bockbier mit 6,2% Alkoholgehalt und süffig vollmundig im Geschmack. Johannes hat verraten, dass beste Zutaten verwendet wurden. So kamen die dunklen Röstmalze von einer Spezialitäten Mälzerei aus Bamberg in "Bier-Franken". Dazu gesellte sich ein Hallertauer Aromahopfen.

 

In Nicht-Coronazeiten hätten wir das Bier am Zapfhahn in der Gaststätte probieren dürfen, nun kann es nur im Außer Haus Verkauf in 0,5ltr Bügelflaschen erfolgen. Verkauf ist immer Freitag-Sonntag 17-20 Uhr oder nach tel. Absprache (05244-2900).

 

Solange der Vorrat reicht. Wer zu spät gekommen sein sollte, der sei getröstet, denn im kommenden Sommer sind weitere Aktionen geplant.

Text: Axel Echtermeyer, Bild: Konrad Hesse

Neue Überdachung Eingang Kindergarten

Um unseren Familien vor dem Kindergarten ein trockenes Bringen und Abholen zu ermöglichen, hat der Förderverein des Kindergartens die Finanzierung der neuen Überdachung übernommen.

Wichtig wurde diese Anschaffung aufgrund der Corona Pandemie und der damit einhergehenden Hygienevorschriften.

Der Weihnachtsbaum vor unserem Kindergarten, der morgens und abends leuchtet, ist eine Spende von Alfons Stammeier.

"Herzlichen Dank unseren Spendern", sagt stellvertretend für das KiGa Team, die Leiterin Elisabeth Pratzer.

mehr lesen

Weihnachtliche Herz Jesu Kapelle

Die Familie Brungs, Grüner Weg, hat in ihrer im Jahre 2020 erbauten Kapelle eine wunderschöne Krippe aufgebaut.

 

Es lohnt sich sehr, diese anzuschauen, denn es ist große handwerkliche Kunst.

Besucher werden gebeten, die AHA Regeln zu beachten und nicht mehr als 2 Personen gleichzeitig in die Kapelle zu gehen. Diese ist tagsüber geöffnet und wird spätestens um 19 Uhr verschlossen.

mehr lesen

Sterne über Varensell

27er LED Komet á 0,7 W
27er LED Komet á 0,7 W

Die Varenseller Hauptstraße wurde passend zum ersten Adventswochenende schön weihnachtlich erhellt. Viele Anwohner haben sich wahrscheinlich schon länger so einen heimeligen Glanz im Dorf gewünscht. Nun ist dieser Wunsch erfüllt worden.

Herzlichen Dank an die Initiatoren und Unterstützer!

mehr lesen

Bürgernähe

Liebe Varensellerinnen und Varenseller,

 

ich, Wenzel Schwienheer, möchte Euch/Sie ganz herzlich als neuer Orstvorsteher grüßen.

 

Mein Augenmerk möchte ich auf alle örtlichen Belange richten und immer ein offenes Ohr für die Anliegen unserer Gemeindemitglieder haben.

 

Bitte scheut Euch/scheuen Sie sich nicht, mich gerne auch telefonisch zu kontaktieren unter

05244/5617 oder 016099831732

 

Vielen Dank,

und bleibt/bleiben Sie gesund!

Messdienereinführung

Am Christkönigssonntag, 22. November 2020, wurden Nala Vos und Max Vinnemeier in der Abteikirche St. Marien zu Varensell im Rahmen des Festhochamtes von Pastor Alexander Plümpe in die Ministrantenschar aufgenommen. Die Ausbildung haben in diesem Jahr die Geschwister Schlüppmann übernommen. In der Hl. Messe wurde ihnen dafür ausdrücklich gedankt. Wir wünschen den Neuministranten viel Freude beim Dienen!

 

 

Gruppenfoto:

1. Reihe v.l.: Noah und Nala Vos, Max und Jan Vinnemeier

2. Reihe v.l.: Nico (Leiter/Ausbilder), Simon und Sarah Schlüppmann (Ausbilder)

3. Reihe: Pastor Alexander Plümpe

Text und Bild: Nico Schlüppmann

Lichter erhellen unsere Gemüter

Die Tanne auf der Wiese am Klosterkirchen-Parkplatz ist dieses Jahr schon eine Woche vor der Adventszeit mit einer Lichterkette geschmückt und in ihren weihnachtlichen Glanz gebracht worden. Fleißigen Händen sei Dank dass allen Verkehrsteilnehmern schon von weitem dieses Strahlen erfreut. Sinnbildlich sind viele Lichter auf Abstand aber dennoch zusammen in ihrer Gemeinschaft.

So wie wir.

Text und Bild: Axel Echtermeyer

Varensell leuchtet auf

In diesem Jahr ist vieles anders.

Auch am Sonntag, den 15. November, unserem traditionellen Martinsfesttag. So gab es leider nur einen „tollen St. Martin" aus Pappkarton.

Dieser St. Martin ist ein Geschenk von den lieben Nachbarn des Kindergartens: dem Kloster. Schwester Miriam hat ihn den Kindern und Kindergärtnerinnen am Donnerstagmorgen als Überraschung vor den Kindergarten gestellt.

Nun steht er da und erinnert an die vielen schönen St. Martinsumzüge der vergangenen Jahre. Herzlichen Dank an die Bastel-begabten Schwestern im Kloster Varensell!

 

mehr lesen

Sterne für die Hauptstraße

Die Schützenbruderschaft St. Benediktus hat beleuchtete Weihnachtssterne angeschafft, die ab dem 1. Advent an der Hauptstraße erstrahlen sollen. 

 

v.l. Bruno Altehülshorst, Manfred Habig und Michael Altehülshorst

mehr lesen

Sommer Ende

Die Sonnenblumen leuchten noch einmal mit voller Kraft bevor der Herbst uns mit kühlem Nass erwartet.

Liebe Mitbürgerinnen und Mitbürger bleiben Sie gesund!

mehr lesen

Impression Varensell