Oktoberfest KMV & KFD

Das erste Varenseller Oktoberfest in Hessen Scheune veranstaltet durch die Frauengemeinschaft der KFD und des Männervereines war ein voller Erfolg

 

Die Feier am Vorabend des Tags der deutschen Einheit lockte knapp 300 Gäste mit deutlich überwiegender Zahl trachtenmäßig in die blau-weiß geschmückte Partyscheune an der Schulstrasse.

 

 

In Dirndl feiern macht viel Spaß.

Da geben selbst Flachland-Tiroler Gas ;-)

 

"Alle bösen Mädchen, die tun uns richtig gut. Für uns brave Buben gibts von euch gar nie genug..."

... frei nach den TRENKWALDER`n

 

 

Die Tanzfläche war sehr oft gut gefüllt, denn

DJ Martin Hanswillemenke hatte immer den passenden Ohrwurm zum tollen Outfit des feierwütigen Publikums auf dem Plattenteller.

 

Und dieser starke Lederhosenmann versuchte sich im Bierkrugstemmen und erfreute seine Mannschaft mit einer Freirunde ;-))

 

Das Maß-Stemmen fand natürlich auch statt und dabei wurden bei einigen Herren die Arme lang...

Eine schnell ausverkaufte Verlosung für zwei attraktive Hauptpreise sorgte ebenfalls für Kurzweil an diesem Abend.

Maria Kobusch von der KFD präsentierte die Los-Glücksfee Ute Pollmüller als amtierende Varenseller Kaiserin. Sie zog zum:

1. Preis: eine Sylvesterreise nach Berlin für 2 Personen hat gewonnen: Tanja Hanswillemenke

2. Preis: einen Gutschein zum Bayrischen Essen

für 5 Personen in der Gaststätte Hesse

hat gewonnen: Peter Doppmeier

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

"Männer aus den Bergen sind ein roher

Diamant, und wer einen hat, gibt ihn nicht

mehr aus der Hand."

 

... frei nach den TRENKWALDER`n...

 

 

"Männer aus den Bergen haben alle Frauen gern. Stark wie Dynamit, härter als Granit -

aber mit `nem weichen Kern."

 

So gewann Bruno Altehülshorst beim Nageln

mit seinem Team ein Fässchen Oktoberfest Bier, welches  Peter Westerbarkei und Josef Wellerdiek vom Männerverein präsentiert hatten (siehe Bild ganz oben).

 

 

Das Fest aber startete mit einem Paukenschlag. Alle rieben sich die Augen: Da kam doch glatt

ein Traktor in die Scheune gefahren!!!

Danke an Besitzer Egon Buschmann:

Er hatte seine Resi abgeholt ;-)))

 

Diese (alias Peter Ruckelshauß) trug ihren bayrischen Gruß an König Ludwig und an uns

als heutigem Throngefolge in Gedichtform vor und freute sich auf einen schönen Abend.

 

Wir sagen Danke an alle vom Fest-Kommitee!

Die schön dekorierte und 40° warme Scheune!

Die vielen fleißigen Zapfer goldenen Saftes

(750 Liter sind doch ein Wort)!

Das leckere bayrische Essen hat allen gemundet!

Die Macher vom Nagelstudio Otto!

... und an alle, die dabei waren!

 

Servus!

 

Bis zum nächsten Jahr!

Kommentar schreiben

Kommentare: 2
  • #1

    Peter Westerbarkei (Donnerstag, 11 Oktober 2012 18:30)

    Hallo Axel,
    sehr schöne Fotos hast du für unsere Homepage ausgesucht! Schön das jetzt auch so viele Bilder eingestellt werden können die dann auch einen entsprechenden Eindruck vom Fest vermitteln. Auch ich möchte an dieser Stelle mich bei meinem Organisationskommitee bedanken. Maria Kobusch, Matthias Brinkrolf, Josef Wellerdick und Otto Hartmann, ihr seit absolute Spitze. Es hat sehr großen Spass gemacht mit euch diese Feier für unsere Varenseller auf die Beine zu stellen. Auch möchte ich Conny Hesse an dieser Stelle nicht vergessen. Wir haben den besten Gastwirt der Welt. Einmal ist "keinmal"!
    Und ich denke, wir werden auch 2013 die Lederhose wieder anziehen.
    Peter

  • #2

    Sascha (Samstag, 12 Oktober 2013 21:20)

    Richtig tolle Fotos, da wäre man am liebsten selbst mit dabei gewesen.