Nachrichten 2020

Krippe in der Klosterkirche

Catharina Schulte-Döinghaus und Lisa Rheker haben die Weihnachtskrippe in der Klosterkirche aufgebaut. Leider finden bis zum 10. Januar keine Präsenz Gottesdienste statt. Wer sich die Krippe anschauen möchte,  kann das aber zu den normalen Öffnungszeiten der Kirche tun.

Erstes Varenseller Weihnachtsbockbier

Es ist so weit! Der junge Braumeister Johannes Hesse hat sein erstes Bier in Flaschen abgefüllt.

Klassisch zur Weihnachtszeit ist es ein dunkles Bockbier mit 6,2% Alkoholgehalt und süffig vollmundig im Geschmack. Johannes hat verraten, dass beste Zutaten verwendet wurden. So kamen die dunklen Röstmalze von einer Spezialitäten Mälzerei aus Bamberg in "Bier-Franken". Dazu gesellte sich ein Hallertauer Aromahopfen.

 

In Nicht-Coronazeiten hätten wir das Bier am Zapfhahn in der Gaststätte probieren dürfen, nun kann es nur im Außer Haus Verkauf in 0,5ltr Bügelflaschen erfolgen. Verkauf ist immer Freitag-Sonntag 17-20 Uhr oder nach tel. Absprache (05244-2900).

 

Solange der Vorrat reicht. Wer zu spät gekommen sein sollte, der sei getröstet, denn im kommenden Sommer sind weitere Aktionen geplant.

Text: Axel Echtermeyer, Bild: Konrad Hesse

Neue Überdachung Eingang Kindergarten

Um unseren Familien vor dem Kindergarten ein trockenes Bringen und Abholen zu ermöglichen, hat der Förderverein des Kindergartens die Finanzierung der neuen Überdachung übernommen.

Wichtig wurde diese Anschaffung aufgrund der Corona Pandemie und der damit einhergehenden Hygienevorschriften.

Der Weihnachtsbaum vor unserem Kindergarten, der morgens und abends leuchtet, ist eine Spende von Alfons Stammeier.

"Herzlichen Dank unseren Spendern", sagt stellvertretend für das KiGa Team, die Leiterin Elisabeth Pratzer.

mehr lesen