Nachrichten 2020

Krippe in der Klosterkirche

Catharina Schulte-Döinghaus und Lisa Rheker haben die Weihnachtskrippe in der Klosterkirche aufgebaut. Leider finden bis zum 10. Januar keine Präsenz Gottesdienste statt. Wer sich die Krippe anschauen möchte,  kann das aber zu den normalen Öffnungszeiten der Kirche tun.

Erstes Varenseller Weihnachtsbockbier

Es ist so weit! Der junge Braumeister Johannes Hesse hat sein erstes Bier in Flaschen abgefüllt.

Klassisch zur Weihnachtszeit ist es ein dunkles Bockbier mit 6,2% Alkoholgehalt und süffig vollmundig im Geschmack. Johannes hat verraten, dass beste Zutaten verwendet wurden. So kamen die dunklen Röstmalze von einer Spezialitäten Mälzerei aus Bamberg in "Bier-Franken". Dazu gesellte sich ein Hallertauer Aromahopfen.

 

In Nicht-Coronazeiten hätten wir das Bier am Zapfhahn in der Gaststätte probieren dürfen, nun kann es nur im Außer Haus Verkauf in 0,5ltr Bügelflaschen erfolgen. Verkauf ist immer Freitag-Sonntag 17-20 Uhr oder nach tel. Absprache (05244-2900).

 

Solange der Vorrat reicht. Wer zu spät gekommen sein sollte, der sei getröstet, denn im kommenden Sommer sind weitere Aktionen geplant.

Text: Axel Echtermeyer, Bild: Konrad Hesse

Neue Überdachung Eingang Kindergarten

Um unseren Familien vor dem Kindergarten ein trockenes Bringen und Abholen zu ermöglichen, hat der Förderverein des Kindergartens die Finanzierung der neuen Überdachung übernommen.

Wichtig wurde diese Anschaffung aufgrund der Corona Pandemie und der damit einhergehenden Hygienevorschriften.

Der Weihnachtsbaum vor unserem Kindergarten, der morgens und abends leuchtet, ist eine Spende von Alfons Stammeier.

"Herzlichen Dank unseren Spendern", sagt stellvertretend für das KiGa Team, die Leiterin Elisabeth Pratzer.

mehr lesen

Weihnachtliche Herz Jesu Kapelle

Die Familie Brungs, Grüner Weg, hat in ihrer im Jahre 2020 erbauten Kapelle eine wunderschöne Krippe aufgebaut.

 

Es lohnt sich sehr, diese anzuschauen, denn es ist große handwerkliche Kunst.

Besucher werden gebeten, die AHA Regeln zu beachten und nicht mehr als 2 Personen gleichzeitig in die Kapelle zu gehen. Diese ist tagsüber geöffnet und wird spätestens um 19 Uhr verschlossen.

mehr lesen

Sterne über Varensell

27er LED Komet á 0,7 W
27er LED Komet á 0,7 W

Die Varenseller Hauptstraße wurde passend zum ersten Adventswochenende schön weihnachtlich erhellt. Viele Anwohner haben sich wahrscheinlich schon länger so einen heimeligen Glanz im Dorf gewünscht. Nun ist dieser Wunsch erfüllt worden.

Herzlichen Dank an die Initiatoren und Unterstützer!

mehr lesen

Bürgernähe

Liebe Varensellerinnen und Varenseller,

 

ich, Wenzel Schwienheer, möchte Euch/Sie ganz herzlich als neuer Orstvorsteher grüßen.

 

Mein Augenmerk möchte ich auf alle örtlichen Belange richten und immer ein offenes Ohr für die Anliegen unserer Gemeindemitglieder haben.

 

Bitte scheut Euch/scheuen Sie sich nicht, mich gerne auch telefonisch zu kontaktieren unter

05244/5617 oder 016099831732

 

Vielen Dank,

und bleibt/bleiben Sie gesund!

Messdienereinführung

Am Christkönigssonntag, 22. November 2020, wurden Nala Vos und Max Vinnemeier in der Abteikirche St. Marien zu Varensell im Rahmen des Festhochamtes von Pastor Alexander Plümpe in die Ministrantenschar aufgenommen. Die Ausbildung haben in diesem Jahr die Geschwister Schlüppmann übernommen. In der Hl. Messe wurde ihnen dafür ausdrücklich gedankt. Wir wünschen den Neuministranten viel Freude beim Dienen!

 

 

Gruppenfoto:

1. Reihe v.l.: Noah und Nala Vos, Max und Jan Vinnemeier

2. Reihe v.l.: Nico (Leiter/Ausbilder), Simon und Sarah Schlüppmann (Ausbilder)

3. Reihe: Pastor Alexander Plümpe

Text und Bild: Nico Schlüppmann

Lichter erhellen unsere Gemüter

Die Tanne auf der Wiese am Klosterkirchen-Parkplatz ist dieses Jahr schon eine Woche vor der Adventszeit mit einer Lichterkette geschmückt und in ihren weihnachtlichen Glanz gebracht worden. Fleißigen Händen sei Dank dass allen Verkehrsteilnehmern schon von weitem dieses Strahlen erfreut. Sinnbildlich sind viele Lichter auf Abstand aber dennoch zusammen in ihrer Gemeinschaft.

So wie wir.

Text und Bild: Axel Echtermeyer

Varensell leuchtet auf

In diesem Jahr ist vieles anders.

Auch am Sonntag, den 15. November, unserem traditionellen Martinsfesttag. So gab es leider nur einen „tollen St. Martin" aus Pappkarton.

Dieser St. Martin ist ein Geschenk von den lieben Nachbarn des Kindergartens: dem Kloster. Schwester Miriam hat ihn den Kindern und Kindergärtnerinnen am Donnerstagmorgen als Überraschung vor den Kindergarten gestellt.

Nun steht er da und erinnert an die vielen schönen St. Martinsumzüge der vergangenen Jahre. Herzlichen Dank an die Bastel-begabten Schwestern im Kloster Varensell!

 

mehr lesen

Sterne für die Hauptstraße

Die Schützenbruderschaft St. Benediktus hat beleuchtete Weihnachtssterne angeschafft, die ab dem 1. Advent an der Hauptstraße erstrahlen sollen. 

 

v.l. Bruno Altehülshorst, Manfred Habig und Michael Altehülshorst

mehr lesen

Sommer Ende

Die Sonnenblumen leuchten noch einmal mit voller Kraft bevor der Herbst uns mit kühlem Nass erwartet.

Liebe Mitbürgerinnen und Mitbürger bleiben Sie gesund!

mehr lesen

Neue Fahrradhelme Erstklässler 2020

Die neuen Schulkinder der Grundschule am Varenseller Standort wurden mit schönen neuen Fahrradhelmen ausgestattet, damit auf ihren Schulwegen für mehr Sicherheit gesorgt ist. Zur Freude aller Kinder und des Schul-Fördervereins wurde diese Aktion ganz besonders durch eine Spenden-Aktion der Firmen Steinkamp und Vorderbrüggen unterstützt. Die Übergabe erfolgte heute an der Schule unter entsprechender Abstandsregelung.

Herzlichen Dank an die Sponsoren!

mehr lesen

Schulkinderfreude

Was für eine Überraschung! 

Der Förderverein der Marienschule Varensell (im Grundschulverbund "Grundschule an den Kastanien") hat sich sehr über eine Spende gefreut,  die während der Corona Zeit durch eine gemeinschaftliche Aktion von der Moorspaßgruppe ersammelt worden ist. Mit wehenden Fahnen und ein herzlich dankendes Horrido vom FV Vorstand an alle Beteiligten!

Der großzügige Betrag kommt den nächsten geplanten Schulkinder Aktionen und Renovierungsbedarfen in und an der Schule allen Grundschul-Klassen zu Gute. Ergänzen möchte der Förderverein an dieser Stelle noch, dass die neuen Erstklässler dieses Jahr leider ohne besondere Feierlichkeiten und nur zusammen mit den Eltern im entsprechenden Abstand ihren ersten Schultag erleben mussten. Trotzdem haben sich alle Kinder gefreut, endlich zur Schule zu gehen. Unübersehbar hängt dazu auch das Willkommensbanner des Fördervereines am Schulgebäude, was an dieser Stelle auch gerne neuen Unterstützern und Mitgliedern im Förderverein zum Ausdruck gebracht werden soll. Neue sind immer herzlich willkommen!

ae

Förderverein Marienschule e.V. überrascht mit Abschiedsbanner

Die Corona Pandemie wirkt sich auf das Leben der Menschen in allen Bereichen aus. Immer wieder werden auch die Auswirkungen für die Kinder und Familien aufgeführt.

Der Förderverein Marienschule e.V. hat sich besonders für die Kinder der Abgangsklasse 4 an unserem Standort Gedanken gemacht: Diese Kinder erleben durch die aktuelle Situation einen sehr eingeschränkten Abschiedstag.

mehr lesen

Oh man, oh Mann …

Am heutigen Vatertag vor 9 Jahren war ich sehr aufgeregt, ob denn alles klappen und den Männern das gefallen würde …

 

Rückblick von Axel Echtermeyer zu Christi Himmelfahrt 2020, wo sich eigentlich schon alle auf schöne neue Ziele gefreut hatten.

mehr lesen

Virtueller Tagesausflug 2020 KMV

Liebe Leser, Mitglieder und Teilnehmer der Vatertagstour der kath. Männergemeinschaft

 

 

 

Da wir in diesem Jahr aufgrund der Corona Pandemie nicht unseren gewohnten Ausflug zu Christi-Himmelfahrt unternehmen können, möchte ich euch zu einem virtuellen Ausflug unter dem Thema „Suerländer Juckeltach“ einladen. Ich habe Links zu allen Zielen zusammengestellt, so kann man jeden Ort online besuchen.

 

Wie wäre dieser Tag verlaufen?

 

Text von Martin Sandbote

 

mehr lesen

Termine - pastoraler Raum Rietberg

mehr lesen

Kurzarbeit macht auch vor Kloster nicht Halt

aus www.die-glocke.de
aus www.die-glocke.de

Stille und innere Einkehr begleiten die Varenseller Benediktinerinnen auf jedem Schritt. Diese geistige Grundhaltung hat sich auch in Zeiten von Corona nicht geändert.

mehr lesen

Frohe Ostern

Bleibt gesund ist aller größter Osterwunsch
Bleibt gesund ist aller größter Osterwunsch

Ein frohes Osterfest wünschen Euch die Verantwortlichen des Chores Pro-C-Dur!

Osterandacht - KLJB VARENSELL

Licht in uns
Licht in uns

Liebe Varensellerinnen und Varenseller,

was wäre das nicht schön gewesen, bei so einem herrlichen Wetter nicht mal wieder zum traditionellen Osterfeuer zu gehen, gute Freunde zu treffen, sich viele Neuigkeiten auszutauschen und dabei auch noch unsere Landjugend zu unterstützen!

Darauf müssen wir leider dieses Jahr verzichten und geduldig im Abstand zueinander hoffen,  dass wir bald die größten Ansteckungsgefahren überwunden haben und langsam in geregelte Alltagsabläufe zurückkehren dürfen. 

Was uns alle aber ganz besonders erfreut, ist eine Video-Osterandacht der KLJB Varensell, welche für uns alle in YouTube hochgeladen worden ist, um uns zu zeigen, welch warme und helle Gedanken von unserer Jugend ausgehen  - das Licht in uns !

 

Klickt diesen Link an und erfreut euch an dieser schönen Osterbotschaft der KLJB

mehr lesen

Frohe Ostern

Ostern ist die Zeit des Neubeginns. Überall locken die ersten wärmenden Sonnenstrahlen des Frühlings Menschen in die Natur. Energie und Lebensfreude voller Tatendrang kann man erleben.......

mehr lesen

Förderverein Marienschule

Der Vorstand des Fördervereins Marienschule Varensell e.V.
Der Vorstand des Fördervereins Marienschule Varensell e.V.

Unsere Grundschule im Ort hat sich, nach dem Verbund mit der katholischen Grundschule Neuenkirchen, für einen neuen Namen entschieden.

Ab sofort nennt sich die Verbundschule „Grundschule an den Kastanien – katholischer Grundschulverbund der Stadt Rietberg“.

Bei Grundschulverbünden, die der Sicherung des Schulstandortes dienen, ist eine gemeinsame Namensfindung vorausgesetzt.

 

Aber...

 

mehr lesen

KFD St. Marien Varensell ehrt treue Mitgliederinnen

Zur diesjährigen Hauptversammlung der KFD St. Marien Varensell konnte Teamsprecherin Maria Kobusch  45 Frauen begrüssen. 

mehr lesen

Karnevalswagen 2020 - Pinocchio

Die Wagenbauer 2020
Die Wagenbauer 2020

Ob Politik oder bei Twitter - überall Pinocchios das ist bitter.

 

Die Varenseller Wagenbauer Gemeinschaft parodierte mit dem bekannten Holz- oder Dummköpfchen (italienisches Wortspiel mit pino=Pinie und occhio=Auge) u.a. auch die "Mustergärten" von Rietberg. 

Wer's wohl gemerkt hat ;-)

mehr lesen

Generalversammlung der Männergemeinschaft

Der alte und neue Vorstand der Männergemeinschaft.

 

Von rechts:

Peter Westerbarkei              1. Vorsitzender

Matthias Brinkrolf                2. Vorsitzender

David Schulte-Döinghaus   Kassierer

Martin Sandbote                  Schriftführer

 

 

 

mehr lesen

Werkstattkonzert mit buntem Programm

Am vergangenen Freitag hat der Jugendchor Varensell (JuChoVa) in den gemütlichen Räumen der Firma Sonnenzeit in Rietberg einen Einblick in sein aktuell erarbeitetes Repertoire gegeben.

mehr lesen

Messdiener zum „Tag des geweihten Lebens“ im Hohen Dom zu Paderborn

Am 8. Februar 2020 fand das Pontifikalamt zum „Tag des geweihten Lebens“ im Hohen Dom zu Paderborn statt. 

mehr lesen

Schützen spenden für Förderverein

Auf dem WInterball überreichte die Schützenbruderschaft einen Spendenscheck an den Förderverein der Marienschule.

mehr lesen

Winterball

Die St. Benediktus-Schützenbruderschaft feierte in der Gaststätte Kleinemeier ihr Winterschützenfest.

mehr lesen

Sternsinger 2020

Varenseller Sternsinger sammelten 3500,- € für die Straßenkinder in Brasilien 
AVICRES =

„Gemeinschaft für das Leben, damit es wachse in Solidarität“

mehr lesen

Dreikönigsmarkt

Die letztjährigen Sieger beim Eisstockschießen die Männer des Throns von 2018  waren auch in diesem Jahr die besten Werfer und konnten als erste Mannschaft ihren Titel verteidigen.

mehr lesen

Jungschützen-Eisstockschießen

Sieger des erstmals veranstalteten Jungschützen-Eisstockschießens wurden die Jungschützen aus Spexard

mehr lesen

Konzert - Auftakt zum Drei-Königs-Markt 2020

Am 04.01.2020 15:30 Uhr lud der Varenseller Chor Pro-C-Dur zum Weihnachtskonzert in die Klosterkirche St. Marien Varensell ein.

mehr lesen

Vorbereitungen für den Drei-Königs-Markt

Viele fleißige Hände bereiten den Drei-Königs-Markt vor.

mehr lesen