"rue de la cac"

Die Sonne scheint so schön. Ein scharfer Ostwind bläst die Gedanken frei. Bin Corona-allein mal ein paar Meter mit unserem Hund raus. Wie immer mit Bello-Beutel am Mann.

Aber welche Überraschung! Da muss doch die Stadt gerade einen Bello-Beutel-Spender aufgestellt haben. Direkt am Anfang der "rue de la cac". Neben dem Spielplatz und auch neben einem Müllbehälter zwecks richtiger Entsorgung. 

Das ist doch vernünftig denke ich und hoffe,  das alle Hundebesitzer dieses neue Angebot auch nutzen werden. 

Ich habe bei dieser Gelegenheit nicht nur das Häufchen meines Hundes entsorgt,  sondern mit der Tüte auch noch "so nebenbei" ca. 10-15 Zigarettenstummel.

Mein Beitrag zum Umweltschutz. 

Wuff  ;-)